INTAKT – Die Mädchenzuflucht
in Wiesbaden

INTAKT – Die Mädchenzuflucht Wiesbaden ist eine Zufluchtsstelle
und Kriseneinrichtung für Mädchen in unterschiedlichen Notlagen.
13- bis 17-jährige Mädchen können hier vorübergehend eine
Wohnmöglichkeit finden.

INTAKT bietet:

Situationsklärung und Perspektivenplanung
Neben der vorübergehenden Unterbringung ist die Klärung der
Krisensituation wichtiger Teil der Arbeit mit den Mädchen. Aus dem
Klärungsprozess ergeben sich Informationen und Einschätzungen,
die in enger Zusammenarbeit mit dem Jugendamt zur Bestimmung
des individuellen Hilfebedarfs des Mädchens beitragen.

Elemente des Klärungsprozesses sind:

Die Aufenthaltsdauer orientiert sich an der Frage, wie viel Zeit
notwendig ist, um eine geschützte und entwicklungsfördernde
Perspektive zu finden.